… auf der Homepage des Instituts für Theaterwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum. Hier finden Sie zahlreiche Informationen zum Institut und den Studiengängen Theaterwissenschaft (B.A. und M.A.) und Szenische Forschung (M.A.).

Im Bereich „Studium“ sind wichtige Anlaufstellen für Studium und Lehre am Institut für Theaterwissenschaft gelistet.

Unter „Aktuelles“ wird auf wissenschaftliche und künstlerische Veranstaltungen und Ausschreibungen aufmerksam gemacht.

Im Bereich „international“  sind Informationen zum Institut in englischer Sprache, sowie internationale Ausschreibungen und Veranstaltungen zu finden.

Institutsankündigungen

Wegen eines kleinen Fehlers im Anmeldeverfahren war die Anmeldung zu dem Seminar „Tanzplattform“ von Moritz Hannemann und Prof. Dr. Jörn Etzold kurzzeitig nicht möglich. Dieser Fehler wurde mittlerweile behoben und die Studierenden können sich ganz normal anmelden.

Die Organisator*innen der Ruhrtriennale 2017 bieten Studierenden der Studiengänge Szenische Forschung und Theaterwissenschaft für die unten stehenden Produktionen bis zu 2 Steuerkarten pro Person an.
Die Interessierten wenden sich per Mail unter Angabe von:
Vor+Nachnamen
Telefonnummer
Matrikelnummer
Studiengang
Anzahl der gewünschten Tickets
an marketing@ruhrtriennale.de
Produktionen:
Schauspiel Uraufführung
Liebe + Geld + Hunger
Regie: Luk Perceval
Mit: Ensemble Thalia Theater Hamburg
15. September 2017 13:00 Uhr
17. September 2017 12:00 Uhr
Gießhalle, Landschaftspark Duisburg-Nord
www.ruhr3.com/tri

Musik
Monophonie
Musik: Simon Steen-Andersen, Harry
Partch, Phillip Sollmann, Helge Sten /
Mit: Ensemble Musikfabrik
16. und 17. September: 20:00 Uhr
Jahrhunderthalle Bochum
www.ruhr3.com/mon

Musiktheater Uraufführung
Homo Instrumentalis
Musik: Georges Aperghis, Luigi Nono,
Yannis Kyriakides
Musikal. Ltg.: Romain Bischoff
Choreografie: Johanne Saunier
Mit: Silbersee
21., 22., 23. September: 19:30 Uhr
24. Septtember: 15:00 Uhr
Gebläsehalle, Landschaftspark Duisburg-Nord
www.ruhr3.com/hom

Letzte Musiktheaterinszenierung von Johan Simons als Intendant der Ruhrtriennale:
Cosmopolis
Nach Don DeLillo
Regie: Johan Simons
Musik: Eric Sleichim (BL!NDMAN)
Mit: Elsie de Brauw, Pierre Bokma, Mandela Wee Wee, Bert Luppes, BL!NDMAN
22., 23., 28., 29., 30. September: 20:00 Uhr
24. September: 17:00 Uhr
Jahrhunderthalle Bochum
www.ruhr3.com/cos

Der Raum der Veranstaltung „Begleitseminar The Lost Book“ (Dienstag 16:00 – 18:00) bei Herrn Prof. Dr. Hiß und Herrn Schinzig findet jetzt ebenso wie die Vorlesung dazu in NB 02/99 statt.

Das Kursanmeldeverfahren in der Theaterwissenschaft beginnt am 06.09. um 10 Uhr.

Es gibt ab sofort eine neue Version des Studienführers. Diese enthält nun auch das Seminar „Die essayistische Stimmung – der inszenierte Versuch eines fortlaufenden Entwurfs“ von Laura Brechmann. Der aktualisierte Studienführer ist hier oder auf unserer Homepage sowohl unter „Lehre Wintersemester 2017/18″ als auch unter „Downloads“ und auch direkt auf der Startseite unter „Aktuelle Downloads“ / „Studienführer“ zu finden