Das Residenztheater München sucht für die Produktion „Erzählungen aus dem Gulag (AT)“ von Warlam Schalamow, Regie: Timofej Kuljabin, eine*n Dramaturgiehospitant*in. Die Beschäftigungsgebiete umfassen Recherchearbeiten, redaktionelle Arbeit und die Betreuung der Proben.
Russischkenntnisse sind von Vorteil.
Das Praktikum ist vergütet.
Die Proben finden vom 14.12.-23.12.2017/02.01 – 03.03.2018 statt. Premiere: 03.03.2017
Bei Fragen und Interesse bitten wir um aussagekräftige Unterlagen an thorben.meissner@residenztheater.de