Während der Festspielzeit vom 1. Mai bis Mitte Juni verwandelt sich Recklinghausen alljährlich in eine internationale Kulturmetropole. Für die Dauer der 72. Ruhrfestspiele und die unmittelbare Vor- und Nachbereitung werden noch Künstlerbetreuer*innen gesucht. Die Künstlerbetreuer*innen fungieren als Ansprechpartner*innen für die gastierenden Ensembles in organisatorischen Belangen des Aufenthalts sowie von Proben und Vorstellungen. Dabei haben sie eine Mittlerfunktion zwischen den gastierenden Gruppen und den zuständigen Stellen der Festspiele (Verwaltung, Betriebsbüro, Technische Leitung). Sie übernehmen auch Fahrdienste und stellen wichtige Informationen für die gastierenden Gruppen zusammen und betreuen die Ensembles vor Ort.
Erwartend werden ein hohes Maß an Eigeninitiative, überdurchschnittliches Engagement, höfliches, sicheres Auftreten, ein gepflegtes Erscheinungsbild und Begeisterung für ein internationales Theaterfestival. Der Theaterbetrieb ist Ihnen nicht völlig fremd, Sie haben Vorkenntnisse durch entsprechende Studiengänge und/oder praktische Erfahrungen im Theater. Sie verfügen unbedingt über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, haben einen Führerschein und besitzen Fahrpraxis. Sie haben die Bereitschaft zeitlich flexibel zu arbeiten.
Vergütung nach Vereinbarung.
Dauer der Arbeit ca. zwei Monate von Mitte April 2018 bis Mitte Juni 2018.
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 14. März – per E-Mail – an:
Frau Elisa Kock
kock@ruhrfestspiele.de
Die ausführliche Ausschreibung ist hier zu finden.