Für die neue Produktion „Der futurologische Kongreß“ von Stanisław Lem wird ab dem 11.12.2017 ein/eine Regiehospitant*in  gesucht. Regie führt Thomas Schweigen, der derzeit Intendant am Schauspielhaus Wien ist.
Zu den Aufgabenbereichen gehören:
-Betreuung der Vormittags/Abendproben, wenn die Regieassistentin Vorstellungen im Haus betreut.
-Bearbeitung des Regiebuchs.
-Catering für das Team.
-Führung der Requisitenliste.
Premiere wird die Inszenierung am 02.02.2018 am Theater Oberhausen feiern. Leider wird die Hospitanz nicht vergütet, aber kostenloser Theaterbesuch kann ermöglicht werden.
Bewerbungen mit Lebenslauf an Katrin Wiesemann: wiesemann@theater-oberhausen.de