Die 2016 in Wien stattfindende Konferenz „Österreich – USA. Künstlerischer und interkultureller Dialog“ der Austrian Studies Association (ASA), die von der Forschungsplattform Elfriede Jelinek und der Webster Vienna Private University veranstaltet wird, widmet sich dem künstlerischen und interkulturellen Dialog zwischen Österreich und den USA. Ausgangspunkt bilden dabei die Werke von Elfriede Jelinek, in denen es auf verschiedenen Ebenen Bezüge zu den USA gibt. Die Abstracts (max. 400 Wörter) inklusive Titel und separater kurzer Biographie (max. 200 Wörter) können auf der Tagungswebsite zwischen dem 01.09.2015 und dem 15.10.2015 als PDF-Datei hochgeladen werden.