Internationale Vortragsreihe Theaterforschung Ruhr

Rosalind Morris (Columbia University, New York): „Visible Invisibility: Media, the Manual, and the Post-Industrial“
Donnerstag, 29.11.2018, 18-20 Uhr, GB 5/160 (Dekanatssaal)
Workshop am 30.11.2018, 10-12 Uhr (GABF 05/608)

Rebecca Schneider (Brown University, Providence): „Algorithms, Hands, and Feet: Dancing in the Intervals of Digital Time, Labor Time, and Geologic Time“
Donnerstag, 13.12.2018, 16-18 Uhr, GB 5/160 (Dekanatssaal)
Workshop am 14.12.2018 , 10-12 Uhr (GABF 05/608)

Bojana Kunst (Justus-Liebig Universität, Gießen): „On Dance and Postfordism: Between Movement, Labour and Leisure“
Donnerstag, 17.1.2019, 18-20 Uhr, GB 5/160 (Dekanatssaal)
Workshop am 18.1.2019, 10-12 Uhr (GABF 05/608)

Die Vorträge sind öffentlich und kostenlos. Sie finden in der jeweils angegebenen Sprache des Titels statt.
Anmeldung zu den Workshops erforderlich unter: theaterforschung@rub.de

Ausführlichere Informationen zu den Vorträgen und der Reihe folgen in Kürze an dieser Stelle.