Veranstaltungen

4. bis 14. Juni 2020 / ONLINE
Das Impulse Theater Festival muss Corona-bedingt abgesagt werden. Damit ist das geplante Programm aber nicht ersatzlos gestrichen. Vom 4. bis 14. Juni werden drei umgearbeitete und auf den digitalen Raum angepasste Arbeiten aus dem SHOWCASE online zu sehen sein und auch die Akademie#2 ZEIGE DEINE KLASSE wird ins Digitale übersetzt.
Alle Online-Programmpunkte sind kostenfrei zugänglich. Für alle Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. weiterlesen

30. u. 31. Mai (?)/ ONLINE (Live-Stream)
Dieses Jahr veranstaltet die studiobühneköln zum ersten Mal das digitale „fünfminuten“-Festival, den Online-Ableger des jährlichen „fünfzehnminuten“-Festivals. Am letzten Mai-Wochenende werden ausgewählte Beiträge in einem YouTube-Live-Stream präsentiert und von einem Moderator*innennteam aus der Theater- und Kunstszene live kommentiert. weiterlesen

Da die geplante Kinopremiere im SKF Kino (Studienkreis Film der Ruhr-Universität Bochum) aus offensichtlichen Gründen dieses Semester nicht stattfinden kann, haben sich die Macher*innen des Kurzfilms „Dogdaze“ dazu entschlossen, den fertigen Film auf YouTube zu veröffentlichen. weiterschauen

Das International Office bietet mit der Veranstaltungsreihe „International Coffee Talks“ Einblick in verschiedene internationale Themenfelder und Fragestellungen. Nach einer Einführung in das jeweilige Thema gibt es Zeit für Austausch und Diskussion – dieses Semester natürlich im virtuellen Zoom-Raum.

  • 12.05.2020 Angebote und Services für internationale Studierende an der RUB im SoSe 2020
  • 09.06.2020 Die Situation von internationalen Studierenden während der Coronakrise
  • 30.06.2020 Situation, Angebote und Betreuung von geflüchteten Studierenden und Studieninteressierten im SoSe 2020

Da der Zugriff auf das Serviceportal derzeit gesperrt ist, erfolgt die Anmeldung per E-Mail. weiterlesen

ONLINE-LIVE-STREAM / donnerstags / 21 Uhr / Ringlokschuppen Ruhr
Der Ringlokschuppen Ruhr wagt ein gemeinsames Experiment und lädt Künstler*innen ein, DAS DEKAMERON nach Boccaccio als digitales Live-Theater frei zu umkreisen. Die zehnteilige Serie wird immer donnerstags um 21 Uhr live produziert und ausgestrahlt. Gestartet würde mit einer Pilotfolge am 16. April 2020. Bereits produzierte Folgen können online abgerufen werden. weiterlesen

  • Donnerstag 07. Mai 2020 | 21.00 Uhr #03 COCOONDANCE
  • Donnerstag 14. Mai 2020 | 21.00 Uhr #04 KGI
  • Donnerstag 21. Mai 2020 | 21.00 Uhr #05 MA´LOUBA
  • Donnerstag 28. Mai 2020 | 21.00 Uhr #06 KAINKOLLEKTIV
  • Donnerstag 04. Juni 2020 | 21.00 Uhr #07 MARTIN AMBARA / OTHNI
  • Donnerstag 11. Juni 2020 | 21.00 Uhr #08 PREUSS / CIULLI
  • Donnerstag 18. Juni 2020 | 21.00 Uhr #09 ANNA KPOK
  • Donnerstag 25. Juni 2020 | 21.00 Uhr #10 SUBBOTNIK

ONLINE-STREAM / samstags / 19:30 Uhr / Theater Oberhausen
Wie Camus in seinem Roman und in seiner Philosophie dazu aufruft, sich des Absurden bewusst zu werden, es anzuerkennen und durch diese Anerkennung eine Art „Sinn“ für das Leben zu entwickeln, stellt sich das Theater Oberhausen dem beinahe grotesken Versuch, dem durch die Pandemie bestimmten Leben (und Arbeiten) durch bewusste Anerkennung des Absurden einen Sinn zu geben – und Theater ohne physischen Kontakt zu ermöglichen. Entstanden ist dabei unter Mitwirkung zahlreicher Oberhausener*innen eine Online-Miniserie. weiterlesen

Im Bestreben, den derzeitigen Umständen mit Optimismus und Planungsfreude entgegenzutreten, freuen wir uns Euch & Ihnen die zweite Ausgabe von TRAMPOLIN, dem Arbeits- und Präsentationsformat für Studierende und Alumnae/i der Szenischen Forschung, ankündigen zu dürfen. Auch in diesem Jahr wird TRAMPOLIN mit einer zehntägigen Retreat & Discourse-Phase beginnen, bei der Studierende und Alumnae*i der Szenischen Forschung sich  zur Arbeit und zum Austausch in das Kunsthaus Essen zurückziehen. Beim abschließenden Share werden in dieser Phase erarbeitete Skizzen, Probenstände und Projekte gezeigt. Dazu sind alle Performing Arts Interessierten herzlich willkommen! Für Rückfragen steht das TRAMPOLIN_2020_Team gerne per E-Mail zur Verfügung.

  • Retreat & Discourse: 15.-27.09.2020, Kunsthaus Essen
  • Share: 26.09.2020, Kunsthaus Essen

Termine können individuell vereinbart werden.
In der interaktiven Performance „Flaschenpost“ kommen intergenerative Kleingruppen  anhand von Gegenständen in unserem Zuhause via Internet ins Gespräch – über Orte und Personen, nach denen wir Sehnsucht haben. Flaschenpost verbindet die haptische Realität von Objekten aus dem Bereich des Objekttheater, das Potential des Storytelling und die einzigartige Möglichkeit des Internet, sich in intimen Gruppen zu begegnen. weiterlesen