Ausschreibungen

Das Landestheater Linz sucht ab Mitte Jänner 2020 eine*n Dramaturg*in für die Sparte Schauspiel (m/w/d) als Karenzvertretung, mit der Möglichkeit der Übernahme in ein davon unabhängiges Bühnenarbeitsverhältnis. Die Bewerbungsfirst endet am 1. Dezember 2019. Die ausfürhliche Auschreibung inklusive Anforderungsprofil finden Sie hier.

Bewerbungsfrist: 02. Dezember 2019
Die ›Choreographischen Dialoge‹ sind ein Residenzformat bei PACT Zollverein. Performer*innen und Choreograph*innen aus NRW können mit Dialogpartner*innen zwei Wochen ohne Produktionsdruck gemeinsam an der eigenen Arbeitsweise schrauben, reflektieren und sie weiterentwickeln.
Zeitraum der Residenzen:
03. – 16. März 2020
17. – 30. März 2020
Die Ausschreibung und das Bewerbungsformular finden Sie hier.

Die FIDENA (Figurentheater der Nationen) ist eines der renommiertesten Theaterfestivals seiner Art und findet seit 1958 in Bochum statt. Für das kommende Festival (19. bis 30. Mai 2020) wird noch eine Ticketing-Fachkraft (Vollzeit) gesucht. Außerdem sind Praktikumsplätze in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Produktion zu vergeben. Gewünschter Einsatzbeginn für Praktikant*innen ist der 2. März, individuelle Vereinbarungen können getroffen werden. Das Praktikum kann für Studierende als Pflichtpraktikum anerkannt werden, eine kleine Aufwandsentschädigung ist ebenfalls vorgesehen.
> Stellenausschreibung Ticketing 2020
> Auschreibung Praktika 2020

Das Junge Nationaltheater Mannheim sucht für den Bereich Dramaturgie ab sofort und für den weiteren Verlauf der Spielzeit 19/20 eine*n Dramaturgie-Praktikant*in (m/w/d). Die Person sollte mindestens 8 Wochen am Stück Zeit haben.
Das Praktikum gewährt Einblicke und Möglichkeiten der aktiven Mitarbeit in den Bereichen Kunst & Vermittlung, Dramaturgie und Öffentlichkeitsarbeit.
Die ausführliche Ausschreibung finden Sie hier.

Einreichfrist: 30. November
Zielgruppe: herausragende Projekte, programmatische Besonderheiten und innovative Konzepte aus den Bereichen Literatur, Musik/Musiktheater, Performing Arts und Visuelle Kunst in Nordrhein-Westfalen sowie spartenübergreifende Projekte von hoher künstlerischer Qualität

>Kunststiftung NRW: Projektförderung

Einreichfrist: 27. November 2019
Zielgruppe: kleine und große Kooperationen zwischen europäischen Einrichtungen aus allen Kultur- und Kreativsektoren, für die sich mindestens drei Partner aus drei am Programm teilnahmeberechtigen Ländern zusammentun

Creative Europe: Kooperationsprojekte

Einreichfrist 1. – 30. November 2019
Zielgruppe: Künstler*innen, die ihren Arbeits- und Lebensmittelpunkt in Nordrhein-Westfalen haben und ihre Produktionen außerhalb ihres Heimatortes in Nordrhein-Westfalen aufführen wollen
Entschieden wird nach dem Prinzip First come – first serve.

Gastspielförderung

Für das vom 3.-5. April 2020 im Schauspiel Dortmund stattfindende Festival „Inbetween – Theater zwischen Vorstellung und Ausstellung“ wird eine Produktionsleitung gesucht. Das Festival versammelt Positionen verschiedenster Künstler*innen, die an der Schnittstelle von bildender und darstellender Kunst arbeiten. Die Produktionsleitung übernimmt vor allem Aufgaben in Abrechnungs- und Budgetfragen sowie in der Kommunikation mit den beteiligten Künstler*innen und weiteren Gästen.
> Kontakt: dbaumann@theaterdo.de

The Department of German, Graduate Program in Literature and Critical Thought at Northwestern University is currently seeking applications for up to four fully-funded doctoral fellowships starting September 2020.
The graduate program is specifically designed to provide a framework within which students can develop their interest in the relationship between modern German culture and literature and the broad array of discourses that can be broadly described as critical thought. Students who are awarded doctoral fellowships receive five years of full support (including summers), including tuition, a monthly stipend ($2700), and health insurance. For more information please click here.
The deadline for applications is January 15, 2020. Students who are interessted in the programm can also contact Jörn Etzold for further advice.

PhD Scholarship – Northwestern University

Zeit investieren, Beziehungsarbeit leisten, aus Abwärtsspiralen raushelfen, Vorbild sein: genau darum geht es in dem Projekt „Buddies“, einer Kooperationsarbeit des Jugendnetzes Schalke.
Das Team des Stadtprojekts freut sich über Unterstützung! Weitere Informationen finden Sie hier.

Die TELLUX next GmbH bietet einen Praktikumsplatz im Bereich Produktion und einen im Bereich Assistenz der Geschäftsführung / transmediale Projektentwicklung an.
Die vergüteten Praktika sind auf 3 bis 6 Monate angelegt; der Einsatzort ist München. Weitere Informationen zum Produktionspraktikum finden Sie hier, zum Praktikum in der Geschäftsführung hier.

Das internationale KLANGVOKAL Musikfestival Dortmund präsentiert im Sommer 2020 zum zwölften Mal die gesamte Vielfalt der Vokalmusik in Dortmund. Die Konzerte finden voraussichtlich vom 17. Mai bis zum 14. Juni 2020 statt. Zur Unterstützung des kleinen, engagierten Teams im Künstlerischen Betriebsbüro (KBB) werden Praktikant*innen und Veranstaltungshelfer*innen gesucht. Die ausführliche Ausschreibung finden Sie hier.

Unter dem Motto „Wider die Vereinzelung“ sucht der Stückemarkt des Theatertreffens 2020 der Berliner Festspiele Arbeiten, die das Konzept Solidarität künstlerisch-ästhetisch befragen. In einem international offenen Wettbewerb könnensich Autor*innen und Theaterkollektive gleichermaßen bewerben. Das Interesse gilt dabei insbesondere jungen Autor*innen und Künstler*innen, die im Sinne eines erweiterten Begriffs von Autor*innenschaft neue Narrationen und Perspektiven aufzeigen. Ausführliche Informationen zum Call finden Sie hier.

Das NRW Kultursekretariat veranstaltet vom 28.11. bis zum 1.12.2019 zum 10. Mal das Next Level – Festival for Games und lädt zum Eintauchen in die virtuellen Spielwelten im UNESCO Welterbe Zollverein in Essen ein.
Auch in diesem Jahr werden wieder begeisterte Festivalguides gesucht, die den Besucherservice unterstützen. Die Anstellung ist vergütet.
Des Weiteren gibt es einen Open Call für alle Spielebegeisterten, die auf der Open Stage ihr eigenes Projekt vorstellen wollen.

FAVORITEN, das Festival für die Freien Darstellenden Künste in Nordrhein-Westfalen, findet vom 10. bis 20. September 2020 in Dortmund statt. Alle zwei Jahre lädt FAVORITEN die freie Szene nach Dortmund ein, um ästhetisch innovative künstlerische Arbeitsweisen und Ausdrucksformen zu präsentieren und zu diskutieren.
FAVORITEN ruft alle in NRW basierten darstellenden Künstler*innen auf, sich aktiv mit formal oder thematisch herausfordernden Arbeiten auf eine Teilnahme an FAV20 WHILE WE ARE WORKING (AT) zu bewerben – unabhängig davon, ob sie gerade entstehen, geplant oder bereits realisiert sind.
> Zur Ausschreibung (PDF)
> Zum Bewerbungsformular (PDF)