Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Search and Views Navigation

Finde

Veranstaltung Views Navigation

Veranstaltungen Search

August 2018

Summer Academy – Media Philology

August 20 - August 24

Montag, 20. – Freitag, 24.08.2018 / 10 Uhr Ruhr-Universität Bochum / Veranstaltungszentrum (Mensa; Ebene 01; Tagungsraum II) Vom 20. bis zum 24. August 2018 findet an der Ruhr-Universität Bochum die Summer Academy "Media Philology" statt. Kooperationspartner ist die Rutgers University (USA). Infos zum Programm sind hier zu finden.

Mehr erfahren »

Meine Wunschdomain bei der c/o pop Convention in Köln

August 30 - August 31

Donnerstag, 30. + Freitag 31.08. / ganztägig im Orakel-Zelt im IHK-Haus, Köln An beiden Tagen der c/o pop Convention 2018 ermöglichen euch Knut Schultz und Julia Nietzsche einen Blick der etwas anderen Art in eure eigene Zukunft. Ihre Performances sind eine Mischung aus Illusionstheater und individuellem Coaching. Gemeinsam treten sie als empowerndes Orakel in Erscheinung und geben das Potenzial künstlerischen Denkens und Handelns für den Alltagsgebrauch an ihr Publikum weiter. Ihr sucht nach eurem persönlichen Purpose, braucht kreativen Input und…

Mehr erfahren »

DER FREIE FALL – Eine interdisziplinäre Performance

August 31 - September 1

Freitag, 31.08. + Samstag, 01.09. / 20:30 Uhr Freitag, 28. + Samstag, 29.09. / 20:30 Uhr Tickets: Early Bird 9 € / erm. 5 € (Bezahlung bis zum 06.08. für Vorstellungen am 31.08/01.09. Bezahlung bis zum 03.09. für Vorstellungen am 28./29.9.) VvK 10 € / erm. 6 € AK 11 € / erm. 7 € Kartenbestellung: vier.D@online.de oder unter Tel. 0176 46034717 Skatehalle am Dietrich-Keuning-Haus (Leopoldstraße 50-58, Dortmund) Die Schlagwörter digitale Überwachung, Fake News, Wirtschaftskrisen, Klimakatastrophen, Hungersnöte, Krieg und Flucht…

Mehr erfahren »

September 2018

FAVORITEN 2018 – das Festivalprogramm steht

September 6 - September 16

Donnerstag, 06. – Sonntag,16.09.2018 in Dortmund 18 Positionen aus zeitgenössischem Zirkus, Oper, Performance, Tanz, Theater und neuer Musik zeigen die Lust am Experiment und sind Einladung, das Fremde in uns selbst zu entdecken. Das Festival der frei produzierenden darstellenden Künste Nordrhein-Westfalens, in diesem Jahr unter der künstlerischen Leitung von Fanti Baum und Olivia Ebert, versammelt künstlerische Arbeiten, die widerständig gegen gesetzte Erwartungen bleiben und den Raum öffnen: für eine Ästhetik gegen das Definitive. Der Vorverkauf läuft bereits! Schon jetzt: WORK AT…

Mehr erfahren »

Theaterfestival Favoriten

September 6 - September 16

Donnerstag, 6. – Sonntag, 16.09.18 Dortmund Favoriten ist das Festival der frei produzierenden darstellenden Künste Nordrhein-Westfalens. Alle zwei Jahre lädt die freie Szene nach Dortmund ein, um ästhetisch innovative Arbeiten, Fragestellungen und Ausdrucksformen zu präsentieren und zu diskutieren. Angesichts zunehmender Rufe nach kulturellen Leitbildern und dem Erstarken von identitären und nationalen Stimmen interessiert sich das Team des Favoriten in Vorbereitung der Ausgabe 2018 besonders für künstlerische Strategien, die sich Tendenzen des Definitiven und der Stabilität zu entziehen suchen. Wie kann sich…

Mehr erfahren »

Anne Teresa De Keersmaeker – Rosas danst Rosas

September 14 - September 15
Pumpenhaus Münster, Gartenstraße 123
Münster, NRW 48147 Deutschland
+ Google Karte

Freitag, 14. + Samstag, 15.09. / 20 Uhr Tickets 16 € / erm.10 € Theater im Pumpenhaus, Münster Auch 35 Jahre nach seiner Entstehung hat der Tanz-Klassiker "Rosas danst Rosas" nichts von seiner Klasse und Kraft verloren. Das Signaturstück der Compagnie Rosas, das den Weltruhm von Anne Teresa De Keersmaeker begründet hat, ist jetzt wieder im Pumpenhaus zu sehen - mit einer neuen Generation von Tänzerinnen, zum neu Entdecken oder Wiedersehen.

Mehr erfahren »

Konferenz „Mobility of aesthetics“

September 15

Freitag, 12. + Samstag, 13. Oktober Zachęta Gallery und Zbigniew Raszewski Theatre Institute in Warschau Das polnische Zbigniew Raszewski Theatre Insitute und das Internationale Theaterinstitut Deutschland lädt zur Konferenz "Mobility of Aesthetics", die am 12. und 13. Oktober 2018 in Warschau stattfindet. Die Konferenz versucht vielfältige Einblicke zu gewähren in Wirkprozesse von künstlerischer Mobilität auf ästhetische Ausdrucksweisen. Weitere Informationen zur Konferenz sind hier zu finden. Anmeldung bitte via E-Mail an: zrti@instytut-teatralny.pl Anmeldefrist zur Konferenz ist der 15. September.

Mehr erfahren »

*Zwischenräume – Geschlecht, Diversität und Identität im Comic* 13. Wissenschaftstagung der Gesellschaft für Comicforschung (ComFor)

September 17 - September 19

Montag, 17. – Mittwoch,19. September 2018 Universität zu Köln Der Comic ist über Dekaden hinweg als populärkulturelles Massenphänomen wahrgenommen worden, das (geschlechter-)stereotype Darstellungen manifestiert und damit gesellschaftlich fest- und fortschreibt. So gehört etwa das Bild des besonders hilflosen, passiven, dafür aber umso attraktiveren weiblichen Opfers genauso zum Repertoire des Darstellungskanons wie die Repräsentation eines strahlenden, weißen, heterosexuellen, muskulösen Helden, dessen Hauptaufgabe darin besteht, die Welt und ihre Bewohner*innen vor unsäglichem Unheil zu bewahren. In diesem Sinne scheint sich der Comic…

Mehr erfahren »

Festivalcampus Ruhrtriennale

September 19 - September 22

Vom 19. bis 22.09. findet ein internationaler Workshop im Rahmen des Festivalcampus der Ruhrtriennale in Bochum statt. Insgesamt 12 Studierende der Theaterwissenschaft und der Szenischen Forschung können an dem Workshop teilnehmen: Ruhrtriennale Festivalcampus 2018.3 will take place FROM SEPTEMBER 19TH TO SEPTEMBER 22ND. Every night we will together visit a production of the festival, during the day we will have artist talks, talks with festival organizers, visit the installations of the festival and workshops with an international and interdisciplinary group of students. Please find attached an OVERVIEW INCLUDING THE THREE MAIN PRODUCTIONS we will visit in the evenings („No president“ by Nature Theatre of Oklahoma, „Exodos“ by Sasha Waltz, „Chorbuch“ by Mauricio Kagel and Chorwerk Ruhr). Workshops by: - Andy Ingamells & Paul Norman, Dpt. for Composition, Birmingham Conservatoire - Karmenlara Ely & Serge van Arx, Norwegian Theatre Academy Fredrikstad - Gerald Siegmund, Institute for Applied Theatre Studies Gießen - Christoph Rodatz, Master programme for Public Interest Design, Wuppertal University - Jörn Etzold, Institute for Theatre Studies, Bochum University (Preliminary) schedule: - We plan to start at…

Mehr erfahren »

DER FREIE FALL – Eine interdisziplinäre Performance

September 28 - September 29

Freitag, 31.08. + Samstag, 01.09. / 20:30 Uhr Freitag, 28. + Samstag, 29.09. / 20:30 Uhr Tickets: Early Bird 9 € / erm. 5 € (Bezahlung bis zum 06.08. für Vorstellungen am 31.08/01.09. Bezahlung bis zum 03.09. für Vorstellungen am 28./29.9.) VvK 10 € / erm. 6 € AK 11 € / erm. 7 € Kartenbestellung: vier.D@online.de oder unter Tel. 0176 46034717 Skatehalle am Dietrich-Keuning-Haus (Leopoldstraße 50-58, Dortmund) Die Schlagwörter digitale Überwachung, Fake News, Wirtschaftskrisen, Klimakatastrophen, Hungersnöte, Krieg und Flucht…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren