Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

November 2017

Eröffnung: fabrique automatique

11. November 2017
fabrique automatique,
Rottstraße 14
Bochum, NRW 44793 Deutschland
+ Google Karte

Samstag, 11.11. / ab 16 Uhr fabrique automatique, Rottstr.14, Bochum Das atelier automatique in der Rottstr. 14 vergrößert sich – ein Grund zum Feiern! Zum automatique-Universum gehört nun ein weiteres Ladenlokal direkt neben dem atelier automatique! Dieses soll zukünftig Kreativen den Platz zum handwerklichen Experimentieren geben und zugleich Raum für Workshops werden: die FABRIQUE AUTOMATIQUE! Auftakt der Veranstaltungsreihe und die Einweihung der Werkstatt fabrique automatique finden am 11.11.2017 statt, alle Neugierigen sind bei Sekt, Musik und einem Programm herzlichst eingeladen.…

Erfahren Sie mehr »

Progranauten – Wanne-Eickel. Ein Audiowalk

12. November 2017

Im Rahmen des Pottporus-Festivals 2017: 09.11. / 15 Uhr / Start: Wanne-Eickel Hauptbahnhof 12.11. / 14 Uhr / Start: Wanne-Eickel Hauptbahnhof Reservierungen sind zwingend erforderlich. Reservierungen bitte senden an produktion@progranauten.de Extravorstellungen sind für Gruppen ab 12 Personen möglich Anfragen zu Konditionen einfach an produktion@progranauten.de senden Wanne-Eickel ist der geografische Mittelpunkt des Ruhrgebiets und hat zugleich die dramatischste Stadtgeschichte des Potts. Eine Geschichte die voll von tragisch-schönen Momenten, gescheiterten und weniger geglückten Plänen sowie skurrilen Ereignissen ist. „Du bist New-York City…

Erfahren Sie mehr »

Weihnachtsfeier der Fachschaft

14. November 2017
Absinth,
Rottstraße 24
Bochum, NRW 44793 Deutschland
+ Google Karte

Der Fachschaftsrat des Instituts für Theaterwissenschaft lädt zur diesjährigen Weihnachtsfeier. Am Donnerstag, 14. Dezember, um 18 Uhr beginnt der Spaß! Wie immer im Absinth, wie immer mit Glühwein (bitte eigene Tassen mitbringen), Gesang und Schrottwichteln! Wir freuen uns auf Euch!

Erfahren Sie mehr »

OPEN STAGE – gestern. heute. morgen. – Präsentation eines Videofilms von jungen erwachsenen Geflüchteten in Bochum.

14. November 2017
Musisches Zentrum,
Universitätsstraße 150
Bochum, NRW 44801 Deutschland
+ Google Karte

Dienstag, 14.11. / 19 Uhr im Musischen Zentrum der RUB Im Jahr 2017 kooperierten das Kommunale Integrationszentrum der Stadt Bochum, Angekommen e.V. und PLANB Ruhr e.V., um das Projekt „gestern. heute. morgen. – Ein Videoprojekt mit jungen erwachsenen Geflüchteten in Bochum“ anzubieten. Am 14. November 2017 findet ab 19 Uhr im Musischen Zentrum der Ruhr-Universität im Rahmen der OPEN STAGE die Vorführung des entstandenen Films und gleichzeitig Abschlussveranstaltung des Projektes statt. Entstanden ist ein 30-minütiger Dokumentarfilm über die große Herausforderung…

Erfahren Sie mehr »

OPEN STAGE – gestern. heute. morgen. – Präsentation eines Videofilms von jungen erwachsenen Geflüchteten in Bochum.

14. November 2017
Musisches Zentrum,
Universitätsstraße 150
Bochum, NRW 44801 Deutschland
+ Google Karte

Dienstag, 14.11. / 19 Uhr im Musischen Zentrum der RUB Im Jahr 2017 kooperierten das Kommunale Integrationszentrum der Stadt Bochum, Angekommen e.V. und PLANB Ruhr e.V., um das Projekt „gestern. heute. morgen. – Ein Videoprojekt mit jungen erwachsenen Geflüchteten in Bochum“ anzubieten. Am 14. November 2017 findet ab 19 Uhr im Musischen Zentrum der Ruhr-Universität im Rahmen der OPEN STAGE die Vorführung des entstandenen Films und gleichzeitig Abschlussveranstaltung des Projektes statt. Entstanden ist ein 30-minütiger Dokumentarfilm über die große Herausforderung…

Erfahren Sie mehr »

Mette Ingvartsen – 21 pornographies

17. November 2017 - 18. November 2017
PACT Zollverein,
Bullmannaue 20a
Essen, NRW 45327 Deutschland
+ Google Karte

Freitag, 17. + Samstag, 18.11. / 20 Uhr Tickets VVK 12 € / erm. 7 € / AK 15 € / erm. 9 € PACT Zollverein, Essen „21 pornographies“ ist der vierte Teil aus Mette Ingvartsens Reihe „Red Pieces“ zu Überlegungen über die politischen Dimensionen von Sexualität. In Ausdrucksformen und Anwendung beinhaltet Pornographie heute zahlreiche Variationen mit politischem Gehalt – von queer oder feministischen Haltungen bis hin zu sexualisierter Folter in Kriegszeiten. Ausgehend von der Grundvorstellung, das Porno­graphie viele Gesellschaftsfelder durchsetzt hat, untersucht Ingvartsen die Funktionsweise des Pornographischen mithilfe…

Erfahren Sie mehr »

Call for Participation – Workshop „making a music video“

21. November 2017
Musisches Zentrum,
Universitätsstraße 150
Bochum, NRW 44801 Deutschland
+ Google Karte

Tuesday, 21.11. + Tuesday, 28.11. + Tuesday, 5.12. / 12 a.m.-5 p.m. Stage/ Centre of the Arts (Musisches Zentrum) In this workshop we use our smart phones to visualise the sound of science and develop a music video related to the RUB, led by Kai G. Bernhardt. Presentation 30 January 2018, register: kai.bernhardt@rub.de, more information can be found here.

Erfahren Sie mehr »

Messe „Grenzenlos“

22. November 2017 - 23. November 2017

Am 22. und 23. November findet die Messe „Grenzenlos“ in der Kaffeebar der Mensa statt, dort werden sich zwischen 11 und 15 Uhr bspw. zentrale ERASMUS-Partneruniversitäten der RUB (Krakau, Breslau, Oviedo, Tours) mit Unterstützung von Studierenden präsentieren. Ebenso werden RUB-interne Institutionen wie das ZFA, das LSI, der Career Service, das International Office und Studierendenorganisationen wie AIESEC und ESN an Infoständen im Mensagebäude vertreten sein. Von unserem Institut wird Frau Dr. Monika Woitas am 23.11. von 13 – 15 Uhr an…

Erfahren Sie mehr »

Vortrag von Dr. Elke Krafka – „Dramaturgie im zeitgenössischen Figurentheater“

23. November 2017
Rottstr5 Kunsthallen,
Rottstraße 5
Bochum, NRW 44793 Deutschland
+ Google Karte

Donnerstag, 23.11. / 15 Uhr Rottstr5 Kuntshallen, Bochum Die aktuelle Gastforscherin am Deutschen Forum für Figurentheater und Puppenspielkunst (dfp) wird am Donnerstag, 23. November, 15 Uhr, einen öffentlichen Vortrag in den Rottstr5-Kunsthallen in Bochum halten. Dr. Elke Krafka wird unter dem Thema „Dramaturgie im zeitgenössischen Figurentheater“ der Frage nachgehen, wie eine Dramaturgie des Figurentheaters aussehen kann und wie seine speziellen Anforderungen erfasst werden können: Dinge, Figuren, Objekte und Materialien sind während des Spiels im Figurentheater in fluktuierenden Bezügen zueinander und…

Erfahren Sie mehr »

Zeitzeug_Festival

23. November 2017 - 26. November 2017

Donnerstag, 23. – Sonnatg, 26.11. Spielorte 2017: Rotunde Bochum, Eve Bar Bochum, Rottstr5-Kunsthallen, atelier automatique, Studiobühne Musisches Zentrum Das von Studierenden der Ruhr-Universität organisierte Zeitzeug_Festival feiert dieses Jahr seinen fünften Geburtstag und macht Bochum vom 23. bis zum 26. November 2017 wieder zum Spielort für szenische und performative Arbeiten, die aus dem gesamten deutschsprachigen Raum eingeladen werden. Seit einigen Tagen hat Zeitzeug auch ein digitales Programmheft und einen Ticketshop! Alle Termine und wichtigen Infos zum Festival sind hier zu finden.

Erfahren Sie mehr »
+ Export Gelistete Veranstaltungen