Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Vergangene Veranstaltungen › Veranstaltungen von Studierenden

Veranstaltungen Listen Navigation

Dezember 2017

Upcycling Workshop

2. Dezember 2017 - 3. Dezember 2017
atelier automatique,
Rottstraße 14
Bochum, NRW 44793 Deutschland
+ Google Karte

Samstag, 2. + Sonntag, 3.12. / 11 – 18 Uhr atelier automatique, Rottstr.14, 44793 Bochum Wie man alte Möbel aus ihrem Dornröschenschlaf befreit, wird Kai van Nuffel an zwei Tagen an praktischen Beispielen verdeutlichen. Der gelernte Schreiner und Künstler führt alle Interessierten in die Welt des Möbelupcyclings ein. Während u.a. Möbel für die fabrique entstehen, gibt er zahlreiche wertvolle Tipps und Tricks für das zukünftige Upcycling im eigenen Heim. Anmeldung unter: info@atelierautomatique.de

Erfahren Sie mehr »

Queere Kurzfilmnacht: X P O S E D

2. Dezember 2017
atelier automatique,
Rottstraße 14
Bochum, NRW 44793 Deutschland
+ Google Karte

Samstag, 02.12. / 19 Uhr – 23:30 Uhr atelier automatique / Rottstraße 14, 44793 Bochum Zwei Frauen bleiben im Fahrstuhl stecken, ein Beziehungsdreieck endet blutig, ein Mädchen wird aufgrund der afghanischen Tradition Bacha Posh von klein auf als Junge erzogen… Und während eine junge Frau zum ersten Mal nach ihrer Transition ihre Familie besucht, finden Menschen ihr Begehren zwischen Windeln, Latex und Museen. Das atelier automatique öffnet seine Schiebetüren und lädt mit The Xposed International Queer Film Festival zu einer…

Erfahren Sie mehr »

Showcase # 2 – Die Präsentationsplattform der Szenischen Forschung

3. Dezember 2017
Zeche 1 / Zentrum für urbane Kunst,
Prinz-Regent-Straße 50-60
Bochum, NRW 44795 Deutschland
+ Google Karte

Sonntag, 03.12. / 18 Uhr Tickets 5 € (sind im Vorverkauf unter tickets.schauspielhausbochum.de oder an der Abendkasse zu erwerben) Zeche 1 – Zentrum für urbane Kunst Mit dem SHOWCASE #2 arbeiten Studierende der Szenischen Forschung auch in diesem Jahr an einem wiederkehrenden Präsentationsformat von szenischen Projekten, Arbeitsständen und Experimenten. Zu erwarten ist ein Abend ohne Themenvorgabe oder Motto. Gezeigt werden vier szenische und zwei installative Arbeiten, die sich künstlerisch forschend mit gegenwärtigen Formaten und Vermittlungsformen der Darstellenden und Bildenden Künsten…

Erfahren Sie mehr »

What is Love II

7. Dezember 2017
atelier automatique,
Rottstraße 14
Bochum, NRW 44793 Deutschland
+ Google Karte

Referentinnen: Ruth Schultz und Julia Nitschke (Meine Wunschdomain) Donnerstag, 7.12. / ab 18 Uhr Teilnahmegebühr: 20 € / 10 € erm., inkl. Abendessen, Punsch und Keksen atelier automatique, Rottstr 14, 44793 Bochum Jetzt anmelden „Meine Wunschdomain“ schafft Raum für Gemeinschaft, Wertschätzung und Begeisterung in der freien Szene. In diesem Workshop entsteht mit dem „Fanzine Freie Szene“ eine Form des Kollektiv-Marketings. Das Team der Wunschdomain eröffnet in diesem Workshop Möglichkeiten des neidfreien und freudvollen Austausches unter Kolleg*innen. An diesem Abend werden…

Erfahren Sie mehr »

Kabarett: Mattias Engling – NICHTSDESTOWENIGERTROTZ

14. Dezember 2017
Musisches Zentrum,
Universitätsstraße 150
Bochum, NRW 44801 Deutschland
+ Google Karte

Donnerstag, 14.12.2017 Eintritt frei! Musisches Zentrum, Ruhr-Universität Bochum „Wer mit kleinen Schuhen in große Fußstapfen treten möchte, sollte zumindest höhere Absätze haben“, verkündete der Theaterwissenschaftsstudent und Nachwuchskabarettist Mattias Engling vor der Premiere seines ersten Soloprogramms im Sommer 2016. Seitdem ist der ehemalige Redakteur dieses Newsletters bundesweit auf diversen Festivals und Kleinkunstbühnen unterwegs. Am Donnerstag, den 14. Dezember zeigt er nun sein aktuelles und preisgekröntes Kabarettprogramm NICHSDESTOWENIGERTROTZ in voller Länge, live und in Farbe im Musischen Zentrum der Ruhr-Universität. Der Eintritt…

Erfahren Sie mehr »

Future Perfect Club – der Think Tank für die kühnsten Gesellschaftsentwürfe

15. Dezember 2017 - 16. Dezember 2017
Ringlokschuppen Ruhr,
Am Schloß Broich 38
Mülheim an der Ruhr, NRW 45479 Deutschland
+ Google Karte

Freitag 15. + Samstag, 16.12. / 20 Uhr Tickets Vvk 12 € / erm. 6 € | Ak 15 € / erm. 8 € / Gruppe 5 € Ringlokschuppen Ruhr, Mülheim an der Ruhr Wie sieht die Welt eigentlich aus, wenn alles gerecht verteilt ist? Welchen Grundsätzen folgen Regierende, die ausschließlich zum Wohl der Gemeinschaft handeln? Was heißt Globalisierung, wenn damit nicht primär die Bewegung von Waren, Geld und Daten, sondern Körper, Wissen und Träume gemeint sind? An wen richtet…

Erfahren Sie mehr »
Januar 2018

Präsentation zu der praktischen Masterarbeit „call for a walk“ von Jens Eike Krüger

Januar 9
Musisches Zentrum,
Universitätsstraße 150
Bochum, NRW 44801 Deutschland
+ Google Karte

Dienstag, 9.01. / 19 Uhr Eintritt frei Musisches Zentrum, Ruhr-Universität Bochum Für alles, was man in der Freizeit oder rund ums Haus tut, gibt es grundsätzlich auch eine professionalisierte Form: Man kocht privat und es gibt den Profi-Koch, man spielt Fußball und es gibt die professionelle Fußballspielerin. Der Spaziergang jedoch ist da noch etwas außen vor geblieben, denn den professionellen Spaziergänger gibt es eigentlich nicht – noch nicht. Denn Jens Eike Krüger versucht seit Beginn 2017 im Rahmen seiner Masterarbeit…

Erfahren Sie mehr »

Gastvortrag von Prof. Dr. Waldenfels – Grundlinien einer Phänomenologie des Fremden

Januar 17

Im Rahmen des Seminars „Das Fremde“ von Alina Baranowski und Marcus Boxler wird Prof. Dr. Waldenfels am Mittwoch, den 17. Januar einen Vortrag zu dem Thema „Grundlinien einer Phänomenologie des Fremden“ halten. Der Vortrag findet in Raum ID 03/411 statt und beginnt um 12 Uhr c.t.

Erfahren Sie mehr »

Salon für Müßiggang und Völlerei

Januar 18
Tor 5,
Alleestraße 144
Bochum, NRW Deutschland
+ Google Karte

Der nächste Salon hilft euch bei dem Umsatz des guten Vorsatz nach mehr Bewegung. Nach dem ganzen Weihnachts- und Silvesteressen wird es Zeit zu tanzen. Das Ehepaar Fern lädt uns zu einem beschwingten Abend in Tor5 ein. Bei kalten Getränken werden sie uns verschiedene Gesellschaftstänze zeigen. So wunderbare Tänze wie der Hoppel Poppel oder der Letkiss wollen erlernt werden. Also packt eure Liebe und eure Tanzschuhe ein und ab geht die wilde Tanzparty! Hier schon mal ein Video zum Üben:…

Erfahren Sie mehr »

dorisdean – Es tut uns Leid, Margarete

Januar 19 - Januar 21
Zeche 1 / Zentrum für urbane Kunst,
Prinz-Regent-Straße 50-60
Bochum, NRW 44795 Deutschland
+ Google Karte

Freitag, 19. + Samstag, 20.01. / 20 Uhr Sonntag, 21.01. / 18 Uhr Zeche 1, Zentrum für Urbane Kunst, Bochum Was passiert wenn dorisdean Spielshows der 50er, 60er und 70er wiederbelebt? Wie können wir uns in Beziehung zu Vergangenem setzen und was hat diese vergangene Lebensrealität mit uns gerade jetzt zu tun? Das Medium unseres Interesses in dieser neuen Performance: Das deutsche Fernsehen, genauer gesagt die Spiel- bzw. Quizshow. In „Es tut uns Leid, Margarete“ untersuchen dorisdean die Natur, Geschichte…

Erfahren Sie mehr »
+ Export Gelistete Veranstaltungen