… auf der Homepage des Instituts für Theaterwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum. Hier finden Sie zahlreiche Informationen zum Institut und den Studiengängen Theaterwissenschaft (B.A. und M.A.) und Szenische Forschung (M.A.).

Im Bereich „Studium“ sind wichtige Anlaufstellen für Studium und Lehre am Institut für Theaterwissenschaft gelistet.

Unter „Aktuelles“ wird auf wissenschaftliche und künstlerische Veranstaltungen und Ausschreibungen aufmerksam gemacht.

Im Bereich „international“  sind Informationen zum Institut in englischer Sprache, sowie internationale Ausschreibungen und Veranstaltungen zu finden.

Institutsankündigungen

Wahlverwandtschaften im 6. Jahrgang Szenische Forschung
Es darf nach Luft geschnappt werden: Der sechste Jahrgang Szenische Forschung präsentiert mit Gastprofessorin Antonia Baehr das Ergebnis ihrer Zusammenarbeit. Angelehnt an die Partitur, die dem „Abecedarium Bestiarium: Affinitäten in Tiermetaphern“ zu Grunde liegt, erschaffen die zehn Studierenden am 25.01.2018 in den Räumen von PACT Zollverein einen zoologischen Garten, ein Terrarium, ein Aquarium, ein Nest, eine Steppe, freie Wildbahn, vielleicht auch einen Fluss oder mehrere Strände. In verschiedenen Lebenslagen und Metaebenen lassen sich allerlei Menschentiere bestaunen, wie sie kreischen, schnurren, schweben, kratzen, summen, plaudern, singen, tanzen, staksen, stampfen, bauen – und befragen, was das über die rätselhaften Beziehungen zwischen Menschen aussagen mag.
Das Reservat wird zu gleich zwei Durchläufen bei freiem Eintritt geöffnet, Reservierung ist erforderlich unter: tickets.szf@gmail.com
Präsentation am 25.01.2018 // 19.00 Uhr // 20.30 Uhr PACT Zollverein (Studio 3)
Bitte beachten: Die Gastronomie des Hauses wird leider nicht geöffnet sein.
Mit: Ella Steinmann, Sarah Wessels, Patricia Bechtold, Yasmin Fahbod, Viviane Lennert, Philipp Hohmann, Charlotte Brohmeyer, Marlene Ruther, Franziska Schneeberger, Silvia Ehnis Perez Duarte
Christoph Schlingensief-Gastprofessur: Antonia Baehr

Der Fachschaftsrat lädt Studierende und Mitarbeiter*innen herzlich zur Vollversammlung der Studierenden am Institut für Theaterwissenschaft ein. Kommt und kommen Sie zahlreich, auf die Semesterberichte und die Wahlen folgt wie immer unser traditioneller Sektabschluss.
Donnerstag, 1. Februar 2018
18 Uhr c.t.
GB 02/60

Dr. des. Robin Junicke ist ab sofort prüfungsberechtigt für B.A.-Arbeiten sowie mündliche Prüfungen.

Dienstag & Mittwoch: 10:00 – 12:30
Donnerstag: 13:00 – 15:30