Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungenen

  • Diese veranstaltung ist abgelaufen.

atelier automatique – Programm während der BoBiennale

13. Juni 2017 - 14. Juni 2017

Das atelier automatique hat sich im Januar 2017 gegründet und den alten Big Shop in der Rottstraße 14 zu einem hellen und offenen Atelier umgebaut.
Der Name leitet sich ab von dem Begriff Ecriture Automatique, welcher aus dem Französischen kommt und für eine automatische Schreibweise steht. Dabei geht es darum, das kritische Ich und die Vernunft außen vor zu lassen. Das Schreiben folgt unzensiert den Gedanken.
Inspiriert von dieser Idee, die es schon lange gibt und welche von den Surrealisten formuliert wurde, arbeiten die Künstler*innen in ihrem Atelier und übertragen den Begriff auf ihr gesamtes künstlerisches Schaffen. Der Name atelier automatique soll für assoziatives, freies Arbeiten stehen und Raum bieten für allerhand Unvernünftiges.
Während der BO Biennale möchte sich die Ateliergemeinschaft mit drei Projkten präsentieren:

13. + 14.06. / 15 Uhr
Romeo & Julia – Eine lebendige Fotolovestory in Gifs

14.06. / 18 Uhr
Solo von Pia Alena Wagner

16. + 17.06. / ab 17 Uhr
18.06. / ab 14 Uhr
Meine Wunschdomain

Weitere Infos zum Atelier und das ausführliche Programm sind hier zu finden.

Details

Beginn:
13. Juni 2017
Ende:
14. Juni 2017
:
,
Webseite:
http://atelierautomatique.de/

Veranstaltungsort

atelier automatique
Rottstraße 14
Bochum, NRW 44793 Deutschland
+ Google Karte
Webseite:
http://atelierautomatique.de/