Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungenen

  • Diese veranstaltung ist abgelaufen.

Besuch beim Impulse-Theaterfestival am 30.06.

30. Juni 2017

Im Rahmen des Seminars „Die »Negrisierung« der Welt…“ von kainkollektiv/ Jasmin Degeling sind im Rahmen des Impulse-Festivals Karten für Milo Rau/ Campo »Five Easy Pieces« am 30.06. verfügbar.
Milo Rau hat in den letzten Jahren sicher eine der einflussreichsten ästhetischen Positionen realistischer Darstellung entwickelt. „Five Easy Pieces“ ist eine kontrovers diskutierte Inszenierung, sodass es sich sicher lohnt, den Weg nach Köln an diesem Abend einzurichten.
Die Karten kosten (nur) 6,90€! Bitte schreibt eine eMail an Jasmin.Degeling@rub.de, wenn Sie eine oder mehrere Karten bekommen möchten!
Außerdem sind am selben Datum, 30.06. mehrere Plätze reserviert für die Installation von „Guilty Landscapes“ von Dries Verhoeven, die immer nur wenige Zuschauer*innen gleichzeitig besuchen können. Es soll in der Intimität dieses installativen Raumes um eine Problematisierung medialer Bilder einer sogenannten „Dritten Welt“ gehen.
Wenn Sie diese besuchen möchten, schreiben Sie bitte ebenso an Jasmin.Degeling@rub.de
Die Karten hierfür werden vor Ort bezahlt und werden 5€ kosten.

Details

Datum:
30. Juni 2017
Veranstaltung Kategorie:
Webseite:
http://www.festivalimpulse.de/de/programm/861/milo-rau-iipm-campo