Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Cheers for Fears besucht die Skulptur Projekte 2017

22. Juli 2017

Samstag, 22.07. / 10:30 Treffen/Start am Bahnhof Münster
Schnappt Euch Drink und Stulle, vergesst auch den Sonnenhut nicht.. und auf geht’s nach Münster: Die Kunstakademiestudentin Sujin Bae führt uns am 22. Juli zu ihren Lieblingslocations bei den alle 10 Jahre stattfindenden Skulpturprojekten, u.a. zu Arbeiten von Gintersdorf/Klaßen und Alexandra Pirici. Und natürlich, schließlich fahrt Ihr mit der Cheers-Reiseagentur, werden auch studentische Arbeiten eine Rolle spielen. Dabei werden wir diskutieren, was wir unter dem Label „Kunst im öffentlichen Raum“ verstehen und welche Möglichkeiten eines anderen Sehens in der Stadt eröffnet werden.
Wollt Ihr dabei sein? Dann schickt uns eine E-Mail an contact@cheersforfears.de.
Wir entscheiden gemeinsam vor Ort, ob wir Fahrräder leihen oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Cheers for Fears übernimmt dafür die Kosten!
Folgende Route schlagen wir vor:

10:30 Treffen/Start am Bahnhof Münster

12:00 Am Hafen: Ayse Erkmen. (Interaktive Installation: übers Wasser gehen)

13:30 Pumpenhaus Theater: Mittagsessen.

15:00 Grandtour (Tour)

16:00 Direkt hinter dem Theater: Jeremy Deller. (Installation)

17:00 Pumpenhaus: Gintersdorfer/Klaßen. Dauer: ca. 1 Stunde. (Theater)

19:00 Altes Rathaus. Alexandra Pirici. (Performance)

20:00 Ende

Weitere Infos findet Ihr auf der Cheers for Fears-Homepage