Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eszter Salamon – Wars & Dances (UA)

18. Februar 2017

Samstag, 18.02. / 15 – 21 Uhr
Tickets 13 € / erm. 8 €
SANAA-Gebäude / Campus Zollverein der Folkwang Universität der Künste
(Gelsenkirchener Str. 209, 45309 Essen – nur 200 Meter von PACT Zollverein)

In der Auseinandersetzung mit traditionellen Kriegs- und Widerstandstänzen fragt Eszter Salamon in „Wars & Dances“, wie sich zeitgenössische Praktiken der Choreographie einer immer stärkeren Angleichung choreographischer Imagination widersetzen können. Ohne Authentizität zu versprechen, lassen sich die elf Tänzer*innen in Salamons jüngster Arbeit auf ein utopisches Projekt ein und beschäftigen sich auf einfühlsame Weise mit den Aspekten von Ritualen, die für das Gemeinschaftliche und Prozesse des Teilens stehen. Gerahmt durch die einzigartige Architektur des SANAA-Gebäudes in unmittelbarer Nachbarschaft zu PACT, teilen Besucher*innen wie Performer*innen Zeit und Raum, um gemeinsam das Verhältnis zwischen hier und dort, Erinnerung und Geschichte, Sichtbarkeit und Unsichtbarkeit, gemeinschaftlicher Vorstellung und Vorstellung von Gemeinschaften zu befragen.

Details

Datum:
18. Februar 2017
Veranstaltungkategorie:
Website:
http://www.pact-zollverein.de/buehne/programm/wars-dances