Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hofmann&Lindholm – hiding piece. (UA) Begehbare Installation/ durational Performance/ Versuchsanordnung

28. April 2016 - 30. April 2016

Donnerstag, 28.04. – Samstag, 30.04. Kommen und Gehen zw. 17:00 – 22:00
Tickets 8
für alle
Tanzhaus nrw, Düsseldorf

An drei Tagen öffnet sich der Bühnenraum für das Verschwinden. Das Künstlerkollektiv Hofmann&Lindholm lädt die Besucher dazu ein, in unbeobachteten Momenten taktisch in Deckung zu gehen und in der Szenerie unterzutauchen. Oder anders: Die Aufführung findet nur statt, wenn das Publikum nicht zu sehen ist. „hiding piece“ darf als begehbare Installation, durational Performance, Intuitionsübung, Versuchsanordnung, Täuschungsmanöver, Bedrohungsmanagement oder Verhaltenstraining für den Ernstfall aufgefasst werden. Vor dem Hintergrund global zunehmender Gewaltbereitschaft nehmen Hofmann&Lindholm Versteck und Hinterhalt ins Visier und fragen: Wie ist es möglich, sich neben, über, vor, auf, hinter oder unter jemandem in einem Raum zu positionieren, ohne entdeckt zu werden? „hiding piece“ richtet die Aufmerksamkeit auf das Verbergen und sensibilisiert so den Besucher für sich selbst als Gegenüber, das sich tarnt, verschanzt und im Verborgenen auf der Lauer liegt.

Details

Beginn:
28. April 2016
Ende:
30. April 2016
Veranstaltungkategorie:
Website:
http://tanzhaus-nrw.de/main_pages/hofmann-lindholm

Veranstaltungsort

tanzhaus nrw
Erkrather Straße 30
Düsseldorf, NRW 40233 Deutschland
+ Google Karte
Website:
http://tanzhaus-nrw.de/