Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungenen

  • Diese veranstaltung ist abgelaufen.

Impulse Theater Festival 2016

16. Juni 2016 - 25. Juli 2016

Donnerstag, 16.06. – Samstag, 25.06.
Tickets 16€ / erm.8€ (Gruppenermäßigungen auf Anfrage)
Düsseldorf, Köln, Mülheim a.d.Ruhr

Unübersichtlich ist noch ein Euphemismus. Politisch, sozial, egal wohin man schaut: Die Lage ist nicht gut. Was aber noch schlimmer ist: Es fällt schwer, Konsequenzen daraus zu ziehen. Handeln scheint nötig – aber wie? Was tun? Die Verhältnisse spitzen sich zu, die diversen Krisen werden zum Dauerzustand, doch die Sicht auf Alternativen ist vernebelt. In dieser Landschaft befindet sich auch das freie Theater auf der Suche danach, wie Kunst heute politisch sein kann. Was wäre dafür die dem Theater adäquate Form? Zwischen Engagement und Autonomie positionieren sich Künstler_innen derzeit neu und finden ihr eigenes Maß zwischen dem Zeitgefühl der Theorie auf der einen und dem des Aktivismus auf der anderen Seite. Denn während das erstere die Notwendigkeit des Zögerns, des Denkens, des Abwägens einfordert, mahnt das andere zu einem Handeln, für das es sonst zu spät sein könnte. Das Theater ist, wie die gesamte Gesellschaft, auf der Suche nach Standpunkten, von denen aus wir auf die Gegenwart blicken könnten. Wo so etwas wie ein kurzes Innehalten zumindest momentweise möglich wäre. Von wo aus wir den nächsten Schritt planen könnten. Die zum diesjährigen Impulse Theater Festival eingeladenen Arbeiten aus dem deutschsprachigen Raum betrachten die Gegenwart, um sich einen Reim auf sie zu machen –mal dokumentarisch, mal analytisch, mal konzeptig klar, mal poetisch imaginierend.

Details

Beginn:
16. Juni 2016
Ende:
25. Juli 2016
Veranstaltung Kategorie:
Webseite:
http://www.festivalimpulse.de/de/