Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungenen

  • Diese veranstaltung ist abgelaufen.

Positionen Szenischer Forschung

1. Februar 2016 @ 08:00 - 17:00

In den Positionen Szenischer Forschung wird in unregelmäßigen Abständen mit verschiedenen KünstlerInnen und WissenschaftlerInnen über die Möglichkeiten und Bedingungen szenischen Forschens, um Verhältnisbestimmungen von Theorie und Praxis, sowie um die Genese von Formen in den zeitgenössischen szenischen Künsten diskutiert. Wir freuen uns in diesem Zusammenhang den Spurensucher & Echosammler Hans Peter Litscher begrüßen zu dürfen. Der gebürtige Schweizer, der größtenteils in Paris lebt und u.a. bei Gilles Deleuze studiert hat, ist seit mehr als 40 Jahren in unterschiedlichen Kontexten als Künstler tätig. Am Montag, den 01.02.2016 wird Hans Peter Litscher ab 16:15 in GBCF 04-514 über sich und seine Arbeit sprechen. Alle Studierenden und Freunde des Instituts sind herzlich eingeladen!

Details

Datum:
1. Februar 2016
Zeit:
08:00 - 17:00
Veranstaltung Kategorie: